JoS.Wett7

Ich mit Mütze

Import

Daten Transfer -> Import/Export

Freitag 20. April 2018, der 110. Tag des Jahres in der 16. Woche.

Formular: Datenimport

Erläuterung

Die Transferdateien für Mitglieder und Vereine die in diesem download-Bereich angeboten oder aber auch per Email versendet werden sind immer Textdateien (Dateiname.TXT). Windows nennt diese in meinem Explorer "Textdokument".
In diesem Fall ist natürlich die Wahl DBF falsch, denn DBF ist kein TXT.
Hinweis: WWETT ist der Name des 16bit-Programmes, also der Vorgänger des JoS_Wett8, diese Übernahme ist für diejenigen interpretiert worden, die ihre Stamm-Daten aus dem alten Programm übernehmen wollen.
Warum DSB Sportdatenbank? Lest unter Information -> DSB Sportdatenbank nach.

Windows

Mit Erschrecken musste ich feststellen das sehr viele Anwender mit der Interpretierung Text-Datei nichts anfangen können. Im download-Bereich schreibe ich unter anderem bei der Dateikennung TXT, aber scheinbar liest das keiner. Eine weiter Besonderheit ist der Explorer von Windows, bei dem es möglich ist die Dateinamenerweiterung auszuschalten (Windows Standard). Wer dann seine Dateien listet kann natürlich TXT nicht lesen und was Textdokument heißt weiß man ja sowieso nicht.
Im Explorer gibt es 30 Möglichkeiten die Dateien zu listen, ich Beschränke mich hier auf Details und ohne Dateinamenerweiterung:
Windows-Explorer mit eingeschaltetem Menüband, Reiter Ansicht.
Wenn man nicht weiß was Textdokument heißt, dann sollte man die Dateinamenerweiterung einschalten:
Windows-Explorer mit eingeschaltetem Menüband, Reiter Ansicht.
Eigentlich ganz einfach wenn man auch mit Windows arbeiten will.

Windows
Bei Windows kann im Formular Ordneroptionen der Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" entfernt werden.

Anschließend Übernehmen und OK.

Damit wird die Dateinamenerweiterung im Explorer immer angezeigt, auch wenn eine der anderen möglichen Ansichten gewählt wird.

 

Import-Dateiwahl

Nachdem man irrtümlicher Weise DBF aktiviert hat und auf Import geklickt hat öffnet sich das Fenster für die DBF-Dateiwahl im Standardordner der vom Programm vorgesehen ist und nicht gelöscht wurde:

In der Wahlliste Dateityp steht Tabelle/DBF, da aber keine DBF gelistet wird, klickt man die Auswahl auf alle Dateien und was findet man:

noch immer keine DBF! Es werden aber in diesem Fall die TXT-Dateien als Textdokument gelistet. Die Datei, die gesucht wird, wird ebenfalls gelistet, also wird diese Datei zum Lesen angeklickt und anschließend geht nichts mehr! Nur noch Abbruch! Das Programm funktioniert nicht, also schreit man um Hilfe.

Wenn Ihr bis hierhin gelesen habt, wisst ihr hoffentlich wie es richtig Funktioniert!

Korrekte Lesung

Lesen der TXT-Datei mit ausgeschalteter Dateinamenerweiterung und aktivierter Liste Details:

Da ihr ja jetzt wisst was ein Textdokument ist, sollte es nicht schwer fallen das richtige zu wählen.
 
Lesen der TXT-Datei mit eingeschalteter Dateinamenerweiterung und aktivierter Liste Details macht es etwas leichter:

Nun geht alles wie von selbst.

Noch ein Hinweis zu diesem Formular, mit Klick auf den List-Button kann die Liste auf Details geschaltet werden, falls man eine andere Listung im Explorer vorgegeben hat.
 

Hoffentlich wurde auch alles verstanden und es wird nicht mehr bei mir Nachgefragt.
Zu eurer Info:
In der nächsten korrigierten Version wird bei Wahl einer falschen Datei das Programm nicht mehr Abgebrochen, sondern es wird nichts Zurückgegeben mit einem Hinweis auf Lesung einer korrekten Datei.
(Ich habe mit einer derartigen Auslegung der Dateien nicht gerechnet! Ansonsten hätte ich die Rückweisung gleich vorgenommen!)

 
©JoS 17/10.

 

©JoS 10. 1. Veröffentlichung dieser Home: 28.04.1997 | Joachim Schütt, Markt 6a, 23758 Oldenburg-Wagrien-Holstein-Deutschland-Europa.

22793